Interaktive Rallye für Gruppen: Regensburger Schatzsuche!

Mit 37 Personen habe ich gestern das neue Angebot "Schatzsuche - Event für Mitarbeiter" im großen Rahmen eingeführt. Meine Idee, die Gruppe zu teilen und die zwei Teams auf Schatzsuche zu schicken, hat sich super bewährt. Sobald ein Wettbewerb da ist, erwacht der Eifer, die Konkurrenz, ein "die dürfen uns nicht abhängen", es bringt Bewegung, Spannung und Freude. Und ich glaube, dass auch Teilnehmer, deren Herz nicht gerade für Geschichtsthemen schlägt, mit Spaß dabei waren. Leider musste die erste Gruppe lange auf uns "Trödler" warten (nochmals bitte Entschuldigung) und sie wollten danach nur noch zum nächsten Glühweinstand, keine Stationen mehr. Ein Herr sagte: "Wir kennen Regensburg gut, erzählen Sie ihre interessanten Geschichten doch einfach hier." So haben wir es dann auch gemacht. Vielen lieben Dank an alle, besonders an Frau Vogel, dass sie mich gebucht und mir die Aufgabe zugetraut hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Susanne Vogel (Freitag, 14 Dezember 2012 13:52)

    Als "alte" Regensburgerin hab ich viele neue und interessante Geschichten erfahren. Die Führung war kurzweilig, gut vorbereitet und hat uns viel Freude gemacht.