Oh la la, Studie belegt, dass Männer Frauen mit hohen Absätzen bevorzugen

In einer Studie der Universität Süd-Bretagne, Lehrstuhl für Verhaltens-forschung, untersuchte man, ob das Verhalten der Männer gegenüber Frauen abhängig von der Höhe ihrer Absätze sei. Nun, was meinen Sie? Oh oui, oui!

Verschiedene Tests wurden durchgeführt. Zuerst hat eine 19 jährige Studentin Männer gefragt, ob Sie an einer Umfrage zur Gleichstellung Frauen-Männer teilnehmen würden. UND??? Die gleiche Studentin trug verschiedene Absätze. Bei flachen lag die Beteiligung bei 46%, bei mittleren bei 63,3% und bei hohen Absätzen sage und schreibe 83,3%! Man hat auch Frauen befragt. Resultat eher gleichbleibend 30-37%.

Danach hat man untersucht, ob Männer einer Frau mit Absätzen eher ritterlich zur Seite stehen. Dabei hat die Versuchsperson an der Fußgängerampel einen Handschuh fallen lassen. (Ein sehr alter Trick, der scheinbar immer noch wirkt). Die Ritterlichkeit der Herren an sich war sehr löblich: 61,7% haben der Dame ohne Absätze geholfen, aber 93,3% den hohen Absätzen! (Anmerkung: Kann es sein, dass sich die größere Hilfsbereitschaft auch darauf zurückführen lässt, dass frau mit großen Absätzen einen weitern Weg zurücklegen muss)? Die letzte Untersuchung war auch sehr interessant. Hierfür wurden 76 Damen ausgewählt und gleich angezogen, mit Ausnahme ihrer Schuhe. Sie bekamen die Aufgabe, alleine in eine Bar zu gehen, auf einem Stuhl die Beine zu überschlagen und Schuhe und Absätze sichtbar zu machen. Den Professor, der diese Studie leitete, interessierte dabei, wie lange es dauert, bis Männer einen Annäherungsversuch wagen. Bei flachen Schuhen dauerte es durchschnittlich 14 Minuten, mittlere Höhe erbrachte 12 Minuten und die typischen Stöckelschuhen schafften es auf 8 Minuten. Da fragt man sich, ob flache Schuhe als Zeichen von Emanzipation gesehen werden und hohe Absätze als Zeichen für Sexualität oder Weiblichkeit oder auch "Dummchen" gelten? Apropos, hat schon mal jemand eine Prostituierte mit Birkenstock gesehen? Es hat sicherlich einen Grund, dass die Damen vom Gewerbe immer hoch beschuht sind. Dennoch glaube ich, dass sowohl Frauen wie Männer von dieser Studie überrascht sind. Und wir Frauen lernen daraus, dass an (zumindest) höheren Absätzen wohl kein Weg vorbei geht, wenn wir den Herren gefallen wollen. In diesem Sinne "bon Stöckelage!"

Aus Revue de la Presse, Januar 2015 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0