Unterhaltung für die kleine Feier! Ich biete meine Liebesgeschichten inkl. Unterhaltung, Spielen gerne auch für Familiäre Feiern an. Natürlich eignen sich Hochzeiten, genauso aber auch Geburtstage, Jubiläen, z. B. Silberhochzeit. Mir liegen die kleinen Gruppen mehr als die großen, ideal sind 10-30 Personen.

Liebe Leserinnen und Leser,

bei mir fängt das Jahr 2019 mit Ferienprogrammen, dem Donaustrudl und dem Weltgebetstag der Frauen an. Nachfolgend Termine und Neues, ich beginne mit den Erwachsenen:

Donaustrudl, Regensburger Straßenzeitung: Habe gerade meinen 1. Artikel Liebesgeschichten abgegeben, er soll im Februar erscheinen. Der Donaustrudl hat jeden Monat ein spezielles Motto, im nächsten Monat kommt „Mach mich nicht an!“ Passend dazu kommt von mir ein Artikel mit einem Raubritter, einer flüchtenden Jungfrau und einer Verwünschung. Ich hoffe, einen Platz beim Strudl gefunden zu haben als Ersatz für den Ostbayernkurier, der nicht mehr gedruckt wird (nach wie vor allerdings online erscheint). Ich freue mich jedenfalls, wenn ich beim Regensburger Publikum bekannter werde!
Der Weltgebetstag der Frauen ist dieses Jahr am Freitag, 1.3. und ich werde durch den Gottesdienst in der Christuskirche Regenstauf führen. Herzliche Einladung an die Damen! Das Programm kommt dieses Jahr aus Slowenien, habe die ersten Bilder dieses kleinen osteuropäischen Landes gesehen und Lust auf Urlaub bekommen!
Am Sonntag 5.5. gibt es wieder ein großes Waldfest in Sinzing, Rieglinger Höhe, Thema Biodiversität mit vielen Angeboten.

Abschließend möchte ich Sie/Euch herzlich mit Begleitung zu einer neuen Variante der Wintermärchen einladen! Sie beinhaltet 1-2 Märchen, Interessantes zum Winter, 1 Quiz und eine ganz besondere Liebesgeschichte mit einer Dame, die am 24.12. geboren ist.
Termin: Freitag, 1.2. um 14:00Uhr oder Samstag, 2.2. um 15:00Uhr, bei genügend Nachfrage auch beide! Bitte 2 Stunden kalkulieren, ich möchte eine Pause in einem Café machen (hier muss bitte jeder selbst bezahlen)! Kurze Anmeldung notwendig, damit ich planen kann. Freue mich auf Gäste!!

Folgende Kinder- und Familienprogramme sind bislang geplant:
Samstag, 26.1. Mit Cid in die Eiszeit für Familien, Kinder ab 5 Jahren (kleinere Geschwister möglich), 13:30-16:30. Preise 25€, 27€, 30€. https://www.keb-regensburg-stadt.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-7-65479-mit-cid-in-die-eiszeit/
Freitag, 8.3. WEZ Von Trollen und Elfen für Familien mit Kindern ab 4 Jahren! Neues Programm, 14:00-16:30Uhr Häßliche Trolle - niedliche Elfen? Nicht immer! Auch wenn Tinkerbell, Peter Pan und die bösen Internet-Trolle es scheinbar bestätigen. Wir suchen die Naturwesen, spielen, basteln, hören Geschichten. Neues Programm für Kinder ab 4 Jahren! Von 22€-27€. 2. Termin am 31.5.
Osterferien: Trolle und Elfen (Alter 5-7) sowie Asterix erobert Ratisbona im Programm Regenstauf, genaue Tage stehen noch nicht fest. Trolle und Elfen ist von 5-7 Jahren, Asterix für 8-10 Jahren. Vor 2000 Jahren gab es Römer und Kelten (Gallier) bei uns. Wir spielen z. B. Kampf der Häuptlinge und Fürstinnen, wer möchte kann eine keltische Kriegsbemalung haben. Außerdem  schauen wir uns einen Asterixfilm an. Brotzeit für ein römisches Picknick im Liegen mitbringen!
Freitag, 10.5. WEZ „Wikingerzähmen leicht gemacht“ im WEZ für Familien. Von Wikingern wie Hicks, Hägar, Wickie, Erik dem Roten und Drachen. Wir spielen Wikingerkegeln, schreiben mit Runen, basteln ein Drachenboot. Für Kinder ab 8 Jahren (kleinere Geschwister möglich). Preise 25€-30€. Zweiter Termin am 30.06.
Bei Continental sind 3 Termine im August mit meinem Wohnwagen auf der Conti-Wiese vorgesehen! Kleine Gruppen von max. 8 Kindern. Themen: Asterix und Wikinger jeweils mit Stadtausflug!

Bei meinem PC liegt eine kleine Holzscheibe, die ich kürzlich geschenkt bekommen habe, mit der Aufschrift „Worauf wartest Du?“ Damit möchte ich mich heute bei allen verabschieden!
Mit den besten Wünschen für die restlichen 49 Wochen des Jahres 2019!
Ihre / Eure Petra Sippel
PS: Das bin ich in einem Trollkessel auf Island - 2018

Spannende neue Kindergeburtstage im Walderlebniszentrum Sinzing!

Bei Hexe Lilli und die böse Frau im Wald geht es sowohl um Mittelalter, Hexen, Neuzeit, Märchen. Welche Hexe/Zauberer ist böse, welcher lieb? Es gibt Hexenbesen basteln sowie ein Rennen!
Cid das Faultier aus Ice Age begleitet uns in die Eiszeit (und Steinzeit). Wie lebten die Menschen, welche Pflanzen gab es, wie jagte man Mammuts, was ist gut oder schlecht an Eis? Dazu Spiele z. B. Mammutschwanz jagen und basteln!

Junggesellinnenabschied Amberg, Passau, Landshut, Straubing

und natürlich noch andere Orte in Ostbayern oder angrenzendem Franken! Im Laufe der letzten 4 Jahre habe ich Junggesellinnengruppen aus ganz Bayern mit Liebesgeschichten durch das Weltkulturerbe geführt. Vielen Dank dafür! Da mir Regensburg aber nicht genug ist, weite ich dieses Angebot künftig aus. Wie soll man sich das vorstellen? Nun, natürlich werde ich weniger zur Ortsgeschichte erzählen können, nur kleines Wikipedia-Wissen, dafür werden die Liebes-geschichten bereichert mit Brauchtum, Sprichwörtern, etwas "Erotik" und Lokalem. Beispiel: Warum hat Amberg ein "Ehehäusl", wer feierte bei der Landshuter Hochzeit, wo bestickte eine Braut früher die Nachthemden, wo kommen Begriffe wie "einen Korb geben" oder "unter einer Decke stecken" her? Dazu kommt ein Spiel und, so möglich, etwas süßes, alkoholisches etc.

psst. Wintermärchen für Amberg, Landshut Straubing, Kelheim...

Heute kam mir eine Idee im DEZ, als ich einen grünen Tee trank (muss ich jetzt öfter bestellen). Die Wintergeschichten sind kaum ortsgebunden. Märchen und Rauhnächte sowie Krapfentasting sind überall einsetzbar. Das möchte ich auch an anderen Orten anbieten (wie Kallmünz, Straubing, Weiden, Amberg, Parsberg) und mir damit den Traum erfüllen, in der Oberpfalz unterwegs zu sein. Für diesen Winter wohl nicht mehr realisierbar, aber später!

Regensburg - ein Wintermärchen! Neues Event

Seit 01.11. und noch bis 28.02. biete ich meine neue Winterführung an:"Regensburg - ein Wintermärchen" mit einem Themenmix aus Wetter, Winter, Weihnacht, Märchen und Rauhnacht. Im neuen Jahr dann auch Fasching und Mariä Lichtmeß. Die Idee dahinter ist, dass Regensburg uns ein Wintermärchen selten liefert (klare, sonnige Tage mit Schnee oder Rauhreif...), deshalb erzähle ich einfach 2! Dazu kommt ein Lebkuchentasting (falls gewünscht), ein Spiel (falls gewünscht). Bis zum 24.12. ist die Tour für 90€ (12 Personen) im Angebot. Ab 02.01. dann für 100€. Lebkuchentasting kostet 1,70€ pro Person.