Spannende neue Kindergeburtstage im Walderlebniszentrum Sinzing!

Bei Hexe Lilli und die böse Frau im Wald geht es sowohl um Mittelalter, Hexen, Neuzeit, Märchen. Welche Hexe/Zauberer ist böse, welcher lieb? Es gibt Hexenbesen basteln sowie ein Rennen!
Cid das Faultier aus Ice Age begleitet uns in die Eiszeit (und Steinzeit). Wie lebten die Menschen, welche Pflanzen gab es, wie jagte man Mammuts, was ist gut oder schlecht an Eis? Dazu Spiele z. B. Mammutschwanz jagen und basteln!

Junggesellinnenabschied Amberg, Passau, Landshut, Straubing

und natürlich noch andere Orte in Ostbayern oder angrenzendem Franken! Im Laufe der letzten 4 Jahre habe ich Junggesellinnengruppen aus ganz Bayern mit Liebesgeschichten durch das Weltkulturerbe geführt. Vielen Dank dafür! Da mir Regensburg aber nicht genug ist, weite ich dieses Angebot künftig aus. Wie soll man sich das vorstellen? Nun, natürlich werde ich weniger zur Ortsgeschichte erzählen können, nur kleines Wikipedia-Wissen, dafür werden die Liebes-geschichten bereichert mit Brauchtum, Sprichwörtern, etwas "Erotik" und Lokalem. Beispiel: Warum hat Amberg ein "Ehehäusl", wer feierte bei der Landshuter Hochzeit, wo bestickte eine Braut früher die Nachthemden, wo kommen Begriffe wie "einen Korb geben" oder "unter einer Decke stecken" her? Dazu kommt ein Spiel und, so möglich, etwas süßes, alkoholisches etc.

psst. Oberpfälzer Wintergeschichten neu

Heute kam mir eine neue Idee im DEZ, als in einen grünen Tee trank (muss ich jetzt öfter bestellen). Die Wintergeschichten sind kaum ortsgebunden. Ja, natürlich geht es derzeit um Wetter und Brauchtum in Regensburg. Aber Märchen und Rauhnächte sowie Krapfentasting sind überall einsetzbar. Ich denke, dass könnte ich auch an anderen Orten anbieten (wie Kallmünz, Straubing, Weiden, Amberg, Parsberg) und mir damit den Traum erfüllen, in der Oberpfalz unterwegs zu sein. Für diesen Winter wohl nicht mehr realisierbar, aber später!

Regensburg - ein Wintermärchen! Neues Event

Seit 01.11. und noch bis 28.02. biete ich meine neue Winterführung an:"Regensburg - ein Wintermärchen" mit einem Themenmix aus Wetter, Winter, Weihnacht, Märchen und Rauhnacht. Im neuen Jahr dann auch Fasching und Mariä Lichtmeß. Die Idee dahinter ist, dass Regensburg uns ein Wintermärchen selten liefert (klare, sonnige Tage mit Schnee oder Rauhreif...), deshalb erzähle ich einfach 2! Dazu kommt ein Lebkuchentasting (falls gewünscht), ein Spiel (falls gewünscht). Bis zum 24.12. ist die Tour für 90€ (12 Personen) im Angebot. Ab 02.01. dann für 100€. Lebkuchentasting kostet 1,70€ pro Person.